Leerzeichen aus dateinamen entfernen

von | Mai 13, 2017

Da ich heute aus vielen Dateien unter Linux die Leerzeichen durch einen Unterstrich (_) ersetzen wollte, habe ich mir mal angesehen, wie dies funktioniert. Für dieses Szenario gibt es ein ganz einfaches Terminal-Kommando:

Dieses Kommando ersetzt von jedem File in dem aktuellen Verzeichnis die Leerzeichen durch einen Unterstrich.

Wollt Ihr eine Liste von Ordnern umbenennen, könnt Ihr diesen Befehl nutzen:

Dieser Befehl ersetzt die Leerzeichen aller Unterordner des aktuellen Verzeichnisses durch Unterstriche.

„Wenn ich eine Software benutze, möchte ich dabei nicht die Augen verschließen, sie aber dennoch blind bedienen können.“

Wir nutzen Cookies, um Dir den bestmöglichen Service auf unserer Webseite zu bieten. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen