In diesem Beitrag möchte ich Euch zeigen wie Ihr das PiFace Digital auf Euren Raspberry Pi installiert und in der Programmiersprache Python ansteuert.

Als erstes müsst Ihr die PiFace Libery installieren:

Nachdem Ihr die Grundlagen installiert habt, holt Ihr euch die Piface-Installations-Datei vom offiziellen GitHUB Repository.

Nachdem Ihr nun soweit fortgeschritten seit, müsst Ihr Euch für eine oder mehrere Programmiersprachen entscheiden.

Ich habe mich für Python entschieden.

So lässt sich das PiFace in Python nutzen:

Erste Programmbeispiele in Python könnt Ihr im Ordner /python/demos/ finden.

„Wenn ich eine Software benutze, möchte ich dabei nicht die Augen verschließen, sie aber dennoch blind bedienen können.“

Wir nutzen Cookies, um Dir den bestmöglichen Service auf unserer Webseite zu bieten. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen