OpenSource

Alle Artikel in der Übersicht
USB-Tastatur unter Qubes-OS nutzen

USB-Tastatur unter Qubes-OS nutzen

So kann eine USB-Tastatur unter Qubes-OS eingerichtet und genutzt werden

Zeit für Veränderungen

Zeit für Veränderungen

Ab sofort erscheint BlackIT.de in neuem Design. Was genau sich verändert hat und warum wir weg von WordPress sind könnt Ihr in diesem Artikel lesen

Kodi bekommt ein neues Design

Kodi bekommt ein neues Design

Das Multimediacenter Kodi bekommt mit der nächsten großen Version (V17) ein neues überarbeitetes Design. Es werden sich grundlegende Dinge bei der Darstellung ändern

OwnCloud 9

OwnCloud 9

OwnCloud 9 unter Debian installieren

Ubuntu auf dem OnePlus One

Ubuntu auf dem OnePlus One

Nach längerer Zeit gibt es mal wieder etwas von OnePlus zu hören. Nachdem es nun ja schon öfters die Gerüchte gab, ist es nun von offizieller Seite bestätigt. Ubuntu Touch kommt auf das OnePlus One!

Etherpad-lite port forward und https

Etherpad-lite port forward und https

Nach der Installation von etherpad-lite auf dem eigenen Server möchte ich hier zeigen wie man diesen mit https absichert und eine Portweiterleitung mit apache2 macht.

Etherpad-lite erste Konfiguration

Etherpad-lite erste Konfiguration

Nach der Installation von etherpad-lite auf dem eigenen Server möchte ich hier die erste Konfiguration erklären. Dieser Artikel bezieht sich direkt auf die Installations-Anleitung des voraus gegangenen Artikels.

Etherpad auf dem eigenen Server installieren

Etherpad auf dem eigenen Server installieren

In diesem Artikel möchte ich zeigen, wie man das Tool etherpad auf dem eigenen Server installiert und einrichtet. Unsere etherpad Installation ist unter folgender URL erreichbar: https://cyberpad.de

Image Flashen Raspberry PI

Image Flashen Raspberry PI

Um einen RaspberryPi in betrieb zu nehmen, muss erst einmal ein Image auf eine SD/MicroSD Karte gespielt werden. Wie ihr das unter Ubuntu mach werde ich Euch nun kurz zeigen.

Raspberry Pi Bildschirm drehen

Raspberry Pi Bildschirm drehen

Für manche Anwendungen ist es notwendig, dass der Bildschirm vom Raspberry automatisch um 180 Grad gedreht wird. Um den Bildschirm im Hochformat zu nutzen , müssen wir diesen um 180 drehen. Dazu gehen wir wie folgt vor: