Image Flashen Raspberry PI

Um einen RaspberryPi in betrieb zu nehmen, muss erst einmal ein Image auf eine SD/MicroSD Karte gespielt werden. Wie ihr das unter Ubuntu mach werde ich Euch nun kurz zeigen.

Als erstes solltet Ihr Euch das aktuelle Raspian Image herunter. Latest Raspbian

Danach mountet ihr Eure SD-Karte und öffnet ein Terminal.

Dort gebt ihr dann folgendes ein:

df -h
Dateisystem    Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
udev             12G       0   12G    0% /dev
tmpfs           2,4G    9,7M  2,4G    1% /run
/dev/sdb1        55G    8,4G   44G   16% /
tmpfs            12G    220K   12G    1% /dev/shm
tmpfs           5,0M    4,0K  5,0M    1% /run/lock
tmpfs            12G       0   12G    0% /sys/fs/cgroup
/dev/sda5        53G     32G   19G   63% /mnt/sys2
/dev/sda1       131G     13G  112G   11% /mnt/home
/dev/sda4       252G    235G  5,0G   98% /mnt/data
cgmfs           100K       0  100K    0% /run/cgmanager/fs
tmpfs           2,4G     64K  2,4G    1% /run/user/1000
/dev/mmcblk0p1   56M     15M   42M   26% /media/dansch/boot
/dev/mmcblk0p2   15G    2,7G   12G   19% /media/dansch/f24a4949-f4b2-4cad-a780-a138695079ec

Bei mir sind die letzten beiden Einträge die SD-Karte.

Jetzt unmountet ihr die SD Karte und führt nochmals den Befehl (df -h) aus. Die Ausgabe sollte wie folgt aussehen:

df -h
Dateisystem    Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
udev             12G       0   12G    0% /dev
tmpfs           2,4G    9,7M  2,4G    1% /run
/dev/sdb1        55G    8,4G   44G   16% /
tmpfs            12G    224K   12G    1% /dev/shm
tmpfs           5,0M    4,0K  5,0M    1% /run/lock
tmpfs            12G       0   12G    0% /sys/fs/cgroup
/dev/sda5        53G     32G   19G   63% /mnt/sys2
/dev/sda1       131G     13G  112G   11% /mnt/home
/dev/sda4       252G    233G  6,5G   98% /mnt/data
cgmfs           100K       0  100K    0% /run/cgmanager/fs
tmpfs           2,4G     76K  2,4G    1% /run/user/1000

Die SD-Karte wird nicht mehr angezeigt.

Jetzt entpackt Ihr das Image geht wieder ins Terminal.

sudo dd if=/mnt/data/Data/isos/pi/2016-02-26-raspbian-jessie.img of=/dev/mmcblk0

Dieser Befehl kann ziemlich lange dauern also habt etwas Geduld. Bei uns dauerte das letzte Image wirklich sehr lange. Hängt aber auch mit der Größe des Images, der Kartengeschwindigkeit und der gewählten Schreibgröße ab. Der erste Teil ist der Pfad zum Image welches geflasht werden soll. Es endet mit .img Der zweite Teil ist die SD-Karte. Hierbei gilt es zu beachten, dass die ganze Karte geflasht wird und nicht nur eine einzelne Partition. Darum auch mmcblk0 statt mmcblk0p1 oder mmcblk0p2.

Nach erfolgreichem Imagen solltet Ihr folgende Ausgabe sehen:

7870464+0 Datensätze ein
7870464+0 Datensätze aus
4029677568 Bytes (4,0 GB) kopiert, 1882,62 s, 2,1 MB/s
Teilen macht Spaß:

Posted by Daniel Schwarz

danielschwarz
Daniel Schwarz, macht irgendwas mit Computern in der Nähe von Würzburg, schreibt hier privat auf BlackIT um anderen bei Problemen zu helfen. Macht er mal nichts mit Computern so engagiert er sich ehrenamtlich bei der freiwilligen Feuerwehr in Randersacker und den Maltesern in Würzburg.

Letzte Beiträge: